Peter Frey ist Gründungspartner der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Er berät deutsche und internationale Unternehmen vornehmlich in den Bereichen Zahlungsdienste- & Zahlungsdiensteaufsichtsrecht, Bank- & Bankaufsichtsrecht, Finanzdienstleistungsrecht sowie Geldwäscherecht und Outsourcing.

Peter Frey ist Gesamtredakteur und Autor des Kommentars zum Zahlungsverkehrsrecht von Ellenberger/Findeisen/Nobbe. Er ist Mitglied des Fachausschusses für Regulierungsfragen des VuV (Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V., Frankfurt). Er hat an vielfachen Fachpublikationen mitgewirkt und gehört zum Stammautorenteam des Blogs „PAYMENT.TECHNOLOGY.LAW.“ (PayTechLaw).

Vita

  • Seit 2020: Gründungspartner, Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2008-2019: Partner, Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2004-2007: Rechtsanwalt, GSK Stockmann, München
  • 2003: Leiter der Abteilung Recht/Steuern/Personal, Wilhelm von Finck AG (jetzt Deutsche Oppenheim Family Office AG)
  • 2002: Rechtsanwalt, GSK Stockmann, München
  • 1996-1999: Studium der Rechtswissenschaften, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1994-1996: Studium der Rechtswissenschaften, Universität Passau

Kompetenzen

  • Bankaufsichtsrecht
  • Bankrecht
  • E-Commerce
  • Finanzdienstleistungsrecht
  • Geldwäscherecht
  • Krypto & Digitalisierung
  • Outsourcing
  • Zahlungsdiensteaufsichtsrecht
  • Zahlungsdiensterecht

Publikationen

  • Ellenberger/Findeisen/Nobbe, Kommentar zum Zahlungsverkehrsrecht, Finanz Colloquium Heidelberg, 2013 (Mitautor).
  • Scherer, Kommentar zum Depotgesetz, C.H.Beck, 2012 (Mitautor).
  • Rechtsfragen aus der Bankpraxis, Finanz Colloquium Heidelberg, Kontoführung & Zahlungsverkehr, 4. Auflage, 2011 (Mitautor).
  • Becker/Berndt/Klein, Zivil- und aufsichtsrechtlicher Rechtsrahmen für Zahlungsdienste, Finanz Colloquium Heidelberg, 2010 (Mitautor).
  • Die Zulässigkeit von Abschlussgebühren in Bausparverträgen, Zeitschrift für Immobilienrecht 2010, S. 176 ff. (mit Dr. Matthäus Schindele).
  • Neue Dokumentationspflichten bei der Anlageberatung, Banken-Times, Oktober 2009, 33 f. (mit Christian Walz).
  • Anforderungen der MiFID an die Dienstleistung der Vermögensverwaltung, in: Konrad (Hrsg.), Jahrbuch Vermögensverwaltung 2008 (mit Dr. Christian Waigl).
Zurück zur Übersicht