Frank Müller, LL.M.

Verwaltungsratsmitglied
Partner

Luxemburg

Frank Müller, LL.M., ist Gründungspartner der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie Verwaltungsratsmitglied der Annerton S.A. in Luxemburg. Der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht berät nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Zahlungsdienste, Kundenbindung & Gutscheine, Identitätsmanagement, Kredit- & Finanzwirtschaft, Factoring, Technologien sowie Blockchain & DLT vornehmlich im Zahlungsdienste- & Zahlungsdiensteaufsichtsrecht sowie Bank- & Bankaufsichtsrecht, Geldwäscherecht, Outsourcing und Kapitalmarktrecht.

Frank Müller ist Gründer des Blogs „PAYMENT.TECHNOLOGY.LAW.“ (PayTechLaw) und Host des Podcasts „PayTechTalk“. Er ist Gründungsmitglied des FinTech Lawyers Network, einem Zusammenschluss von hochspezialisierten Banking- und FinTech-Anwälten in Europa sowie Board-Mitglied der European Fintech Alliance, die die strategischen Interessen der FinTech Industrie in Europa vertritt.

Chambers and Partners zeichnete Frank Müller 2020 im Bereich FinTech Legal als „Ranked Lawyer“ (Tier 3) aus.

Vita

  • Seit 2020: Gründungspartner, Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Seit 2020: Partner, Verwaltungsratsmitglied, Annerton S.A., Luxemburg
  • 2014-2019: Partner, Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2008-2013: Rechtsanwalt, SKW Schwarz Rechtsanwälte
  • 2012: Masterstudiengang, University of the Western Cape, Kapstadt, Südafrika
  • 1998-2003: Studium der Rechtswissenschaften, Universität Regensburg

Kompetenzen

  • Bankaufsichtsrecht
  • Bankrecht
  • Compliance
  • Finanzdienstleistungsrecht
  • Geldwäscherecht
  • Krypto & Digitalisierung
  • Outsourcing
  • Zahlungsdiensteaufsichtsrecht
  • Zahlungsdiensterecht
Zurück zur Übersicht