NEWS

Annerton berät die DZ Bank bei der Umsetzung des DLT-basierten Geschäftes „Pay per Use“

Frankfurt am Main, 14. Juni 2022 – Die DZ Bank geht mit einem neuen nutzungsabhängigen, blockchainbasierten Abrechnungsmodell an den Start und setzt damit als eine der ersten Banken den Industrie 4.0 Trend „Pay per Use“ in ein zukunftsweisendes Banken-Geschäftsmodell um. Bei der Projektumsetzung unterstützte Annerton die DZ Bank mit rechtlicher Beratung.

Annerton unterstützt die Volksbank Mittweida bei der erstmaligen Emission einer tokenisierten Schuldverschreibung

Frankfurt am Main, 6. Mai 2022 –Die Volksbank Mittweida hat erstmalig für die Blockchain-Schaufensterregion Mittweida eine tokenisierte Schuldverschreibung emittiert. Im Tokenisierungs-Projekt übernahm Annerton die aufsichtsrechtliche Beratung der Bank.

Annerton berät Krypto-Plattform Coinpanion rechtlich beim deutschen Markteintritt

Frankfurt am Main, 5. Mai 2022 – Das österreichische Krypto-Start-Up Coinpanion holt sich mit den deutschen Instituten Bankhaus Scheich, Bankhaus von der Heydt und Concedus gleich drei wertvolle Partner mit an Bord und legt damit den Grundbaustein für ihren Eintritt in den deutschen Markt. Annerton übernahm dabei die rechtliche Beratung des Anlagevermittlers für Krypto-Assets.

Annerton berät Krypto-Börse FTX beim europäischen Markteintritt

Frankfurt am Main, 4. Mai 2022 - Als eine der führenden internationalen Krypto-Börsen ist FTX nun auch im europäischen Wirtschaftsraum aktiv und bietet ihr Produktportfolio als reguliertes Unternehmen unter dem Brand FTX an. Im Rahmen des europäischen Markteintritts hat Annerton FTX regulatorisch beraten.

Annerton platziert sich erneut erfolgreich in den Rankings der führenden Verlagshäuser

München 31. Januar 2022 – In den aktuellen Rankings der führenden Verlagshäusern Chambers & Partners, Juve Verlag und The Legal 500 platziert sich Annerton erneut erfolgreich. Die FinTech-Kanzlei schafft den Sprung in Band 1 im Chambers & Partners Ranking in der Kategorie FinTech Legal Germany.

Annerton berät Tangany bei der Erlangung der Kryptoverwahrlizenz

Frankfurt am Main, 6. Oktober 2021 – Als „erstes“ deutsches Unternehmen erhält Tangany die Erlaubnis der BaFin zum Betreiben des Kryptoverwahrgeschäftes (gemäß § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 6 KWG). Im Erlaubnisverfahren übernahm Annerton die Rechtsberatung für das Münchner FinTech, das sich nun zu den wenigen regulierten Dienstleistern mit einer Kryptoverwahrlizenz zählen darf. Tangany ist ein B2B-White-Label Anbieter, der seit 2018 mit seiner Custody Suite zur Verwahrung digitaler Vermögenswerte auf dem Markt ist.

Annerton berät Stokr bei BaFin-Verfahren für das erste Bitcoin-Blockchain-basierte Security Token Offering für Exordium

Frankfurt am Main, 22. September 2021 – Bei der Beantragung einer BaFin-Gestattung für ein Bitcoin-Blockchain-basiertes Security Token Offering (STO) für den Videospielanbieter Exordium hat Annerton Stokr in allen DLT- und aufsichtsrechtlichen Fragestellung beraten. Am 17. September 2021 wurde der Antrag offiziell von der BaFin gestattet, der durch die Nutzung einer Liquid Blockchain und der Ausgabe in Security Token, anstatt der bisher verbreitet genutzten Etherum-Blockchain, eine Besonderheit darstellt. Die STO-Plattform Stokr bietet seit 2017 privaten und institutionellen Anlegern Token-basierte Finanzprodukte an.

Annerton berät FinTecSystems beim Verkauf an Tink

München, 20. Mai 2021 – Bei der Übernahme durch die Open-Banking-Plattform Tink AB hat Annerton FinTecSystems GmbH zu aufsichtsrechtlichen Themen beraten, insbesondere bei der Gestaltung des Kaufvertrags und im Hinblick auf das Inhaberkontrollverfahren. FinTecSystems ist eines der führenden deutschen FinTechs für Open-Banking-Infrastruktur, zu dessen Kunden über 150 Banken und FinTechs in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählen.

Annerton als eine der besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland ausgezeichnet

Hamburg/München, 19. Mai 2021 – Das Magazin brandeins /thema hat Annerton in die Liste der besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland aufgenommen. Die 2020 gegründete Kanzlei wird im Bereich „Banken“ als Tier 3 und insgesamt als Tier 4 gelistet.

Annerton mit neuem Partner im Investmentrecht weiter auf Wachstumskurs

Frankfurt, 10. Mai 2021 – Die auf das Aufsichtsrecht in der Finanzbranche spezialisierte Kanzlei Annerton nimmt im Juli den Investmentrechtler Anh-Vu Tran (36) als Partner am Standort Frankfurt am Main mit an Bord.

Dr. Jörg Streißle wechselt zu Annerton

München, 30. März 2021 – Seit März 2021 verstärkt Dr. Jörg Streißle als Of Counsel das Team der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München. Streißle verfügt über langjährige Inhouse-Erfahrung. Seit 2006 leitete er die Rechtsabteilung der Merck Finck Privatbankiers AG.

Annerton berät smava regulatorisch beim Kauf von Finanzcheck

Berlin/Frankfurt a.M./München, 12. Februar 2021 – Die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die smava GmbH, eine führende Plattform für Konsumentenkredite in Deutschland, beim Erwerb von 100 Prozent der FFG FINANZCHECK GmbH regulatorisch beraten.

The Legal 500: Annerton steigt aus dem Stand in die Rankings ein

Berlin/Frankfurt a. M./München/Luxemburg, 27. Januar 2021 – Im aktuellen „The Legal 500“-Ranking für Deutschland erzielt die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hervorragende Platzierungen.

Annerton ernennt eine Partnerin und einen Partner

Berlin/München, 18. Januar 2021 – Die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat Nasim Jenkouk zur Partnerin und Dr. Florian Lörsch zum Partner ernannt.

Annerton berät Berliner FinTech Vanta erfolgreich bei Realisierung smarter Firmenkreditkarte

München / Berlin, den 23. Juni 2020 – Annerton hat die Nufin GmbH, die unter dem Markennamen Vanta am Markt auftritt, erfolgreich bei der Realisierung einer neuartigen, smarten Firmenkreditkartenlösung beraten.

Annerton eröffnet Büro in Frankfurt am Main

München/Frankfurt a. M., den 14. Mai 2020 – Die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH eröffnet zum 01.06.2020 einen neuen Standort in Frankfurt a. M.

Annerton begleitet PAVIS Payments bei erfolgreicher Beantragung einer Erlaubnis als Zahlungsinstitut

München, den 12. Februar 2020 – Die Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat die PAVIS Payments GmbH erfolgreich bei der Beantragung einer Erlaubnis gemäß § 10 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG), Leitlinie 3 der EBA-Leitlinien beraten.

Ein neuer Ton in der Kanzleiwelt – Annerton

Am 1. Januar 2020 startet die unabhängige Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die auf die Themengebiete Banking, Financial Services und Digital Economy spezialisiert ist.

Pressekontakt

Annerton
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Frank Müller, LL.M.
Wagmüllerstraße 23
80538 München

T +49 89 306 683 -250
F +49 89 306 683 -212
communicationnoSpam@annerton.com